Ihre Facharztpraxis am Marktplatz Telefon: + 49 7352 93290 Email: kontakt[at]praxis-christ.de
                  Ihre Facharztpraxis am Marktplatz                                                                       Telefon: + 49 7352 93290                                                                                                                           Email: kontakt[at]praxis-christ.de 

Das Ärzteteam

 

Wolfgang Christ (Praxisgründer), Facharzt für Allgemeinmedizin, Umweltmedizin – 38 Berufsjahre.

Seit 1983 niedergelassener Arzt in Ochsenhausen, über viele Jahre leitender Notarzt, leitender Arzt des Katastrophenschutzes Kreisgruppe Ost sowie Bereitschaftsarzt des Roten Kreuzes in Ochsenhausen. 

 

Dr. med. Daniela Hahn (angestellte Ärztin), Fachärztin für Allgemeinmedizin – 19 Berufsjahre.

Allgemeinärztin, Rettungsdienst, Telemedizin in der Schweiz, angestellte Ärztin in diversen Praxen seit 2007.

 

Dr. med. Friedrich Nold (angestellter Arzt), Facharzt für Innere Medizin – 56 Berufsjahre.

Internist, Balneologie/Physikalische Medizin, Naturheilverfahren, in diversen Kliniken als Oberarzt, ab 1971 Chefarzt im Jordanbad.

 

Dr. med. Klaus Seitz (angestellter Arzt), Facharzt für Allgemeinmedizin – 37 Berufsjahre.

Akupunktur, Traditionelle chinesische Medizin (TCM), Palliativmedizin, eigene Praxis in Biberach bis Oktober 2018.

 

 

Unser Ansatz

 

Neben der sogenannten leitliniengerechten medizinischen Betreuung unserer Patienten legen wir großen Wert auf eine ganzheitliche medizinische Betreuung, welche sehr wohl die Aufarbeitung ihrer speziellen Wünsche beinhaltet.

Seit vielen Jahren führen wir auch die Zusatzbezeichnung Umweltmedizin (Wolfgang Christ). Neben der allgemeinärztlichen Hausarzttätigkeit befassen wir uns hierbei insbesondere mit allen Problemstellungen der Umweltmedizin. Hierbei werden alle denkbaren Einflüsse von Umwelt, Wohnen, Beruf u. v. m. unter Beachtung Ihrer individuellen Krankheitsproblematik untersucht.

Der früheren anästhesiologischen Tätigkeit einiger Ärzte verdanken wir profunde Kenntnisse in der Lokalanästhesiologischen Behandlung orthopädisch degenerativer Erkrankungen, insbesondere der großen Gelenke.

 

Wir sind zertifizierte Lehrpraxis der Medizinischen Fakultät der Universität Ulm. Wir nehmen regelmäßig an einer Vielzahl unterschiedlicher Weiterbildungsveranstaltungen teil.

 

 

Unsere Leistungen

 

Neben den hausärztlichen Leistungen absolvieren wir ebenso Hausbesuche, soweit diese medizinisch notwendig sind.

 

Diagnostik

Vor Anwendung technischer Verfahren steht immer und zuerst die körperliche ärztliche Untersuchung. Schon immer haben wir Kleinkinder und Jugendliche in großer Zahl mitbetreut. Trotz Restriktionen der Krankenkassen pflegt die Praxis ein intensiviertes Laborprogramm, soweit medizinisch notwendig. An technischen Untersuchungen bieten wir Ruhe-, Langzeit- und Belastungs-EKG, Langzeit-Blutdruckmessungen über einen Tag, Ultraschalluntersuchungen der Bauchorgane, Lungenfunktionstest, allergologischer Hauttest (Prick-Test).

 

Therapien

Wir verfolgen schulmedizinisch orientierte, fundierte medikamentöse Therapie in der üblichen hausärztlichen Praxis. Daneben auch nicht konventionelle Therapiestrategien, insbesondere bei Behandlung von umweltmedizinischen Problemstellungen (Wolfgang Christ). Ebenso Hyposensibilisierungstherapie bei Kindern und Erwachsenen, neuraltherapeutische Therapien bei allen Schmerzindikationen sowie Infiltrationstherapie sowohl gelenknah, wie intraartikulär, in die meisten großen Gelenke. Dr. Seitz ist versiert in Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) und Akupunktur.

 

Präventiv

Gesundheitsuntersuchungen, Kindervorsorge-Untersuchungen, Jugendschutzuntersuchungen, Hautkrebs-Screening, Führerschein-Untersuchungen, Impfberatungen entsprechend den Empfehlungen der STIKO.

 

Wir empfehlen unseren Patienten den Beitritt in die Hausarztzentrierte Versorgung (HzV), welche Ihnen (bitte sprechen Sie diesbezüglich mit Ihrer Kasse), aber auch uns, mehrheitlich Vorteile bringt. Ebenso bieten wir eine Betreuung von Herz-, Asthma-, COPD- und Diabetes-Patienten in den entsprechenden DMP-Programmen (Disease-Management-Programm).